AGB

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an unsere auf der Bestellbestätigung angegebene Adresse.



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung nicht  ganz oder nur teilweise oder in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. des Produktes Wertersatz leisten. [Bei der Überlassung von Produkten gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung des Produktes ausschließlich auf dessen Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Download etc.)
Ende der Widerrufsbelehrung



AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Im folgenden finden Sie die allgemeinen Geschäftbedingungen. Wir haben sie in einer für Sie möglichst verständlichen Form verfasst. Sollten Sie dennoch eine Frage haben, kontaktieren Sie uns. Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

 

§ 1 Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen CARACTERE PARIS 22 RUE FLORIAN PARIS FRANKREICH und seinen Kunden in der jeweils gültigen Fassung. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

 

§ 2 Vertragsschluss
Unsere Angebote sind freibleibend und stehen unter Vorbehalt der Belieferung durch unsere Lieferanten. Die Bestellung der Kunden erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Online-Bestellformulars oder durch eine Übermittlung der vollständigen Bestelldaten per Email, Post, Telefon oder Telefax. Der Kunde ist an sein durch die Übermittlung abgegebenes Angebot gebunden. Nach Prüfung senden wir Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung zu. Erst mit Zugang dieser Bestätigung kommt der Kaufvertrag zustande. Bitte prüfen Sie diese aufmerksam und teilen Sie mir unverzüglich etwaige Abweichungen zu Ihrer Bestellung schriftlich mit, da letztendlich der Inhalt der Auftragsbestätigung als vertragsbestimmend angesehen wird.

 

§ 3 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

§ 4 Aufrechnung
Der Kunde kann nur mit Forderungen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden nur wegen Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis zu.

 

§ 5 Preise
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise für Waren oder Dienstleitungen enthalten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland gültige Umsatzsteuer. Alle Preise gelten per Stück, soweit nichts anderes angegeben. Wir behalten uns vor, in Ausnahmefällen oder für den Fall einer Erhöhung der gesetzlichen Umsatzsteuer die Preise anzupassen. Für Auszeichnungsfehler wird keine Haftung übernommen.

 

§ 6 Zahlung
Vorauskasse

1: Kreditkarte: Sie bezahlen direkt per Kreditkarte

2. Rechnung: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag im Voraus und erhalten die Warenlieferung nach Zahlungseingang. Sobald Sie sich mit der Zahlung in Verzug befinden z.B. bei fehlgeschlagener Lastschrift, sind wir berechtigt, Ihnen gemäß §§ 288, 286 BGB Verzugszinsen in Rechnung zu stellen. Für Kunden im Ausland akzeptieren wir ausschließlich die Zahlungsart Vorauskasse. Wir behalten uns vor, bei neuen Kunden oder in besonderen Fällen nur die Zahlung per Vorauskasse zu akzeptieren.

 

§ 7 Versandkosten
Die Lieferung erfolgt "Versandkosten an die Kunden" im Inland in der Regel durch den Paketdienst GLS oder ein anderes Paketdienst-Unternehmen oder per Spedition. Bei Lieferungen auf deutsche Inseln oder ins europäische Ausland, werden wir uns über die Versandart, die anfallenden Versandkosten sowie Zölle gesondert mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

§ 8 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: Caractère 2 rue Léon Mauvais 93600 Aulnay sous Bois Frankreich Tel +49 221 8282 9395.

 

 

§ 9 Falschlieferung
Handelt es sich um eine falsch zusammengestellte Lieferung oder um eine fehlerhafte Ware werden die Kosten der Rücksendung durch uns übernommen. Teilen Sie mir in diesem Fall bitte die Auftragsnummer und den Grund für die Rücksendung mit, so dass ich die Abholung der Ware veranlassen kann.

 

§ 10 Gewährleistung und Haftung
Liegt ein von uns zu vertretender Mangel an der gekauften Ware vor, so sind wir verpflichtet, nach Wahl des Kunden den fehlerhaften Gegenstand nachzubessern oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen. Wir durfen allerdings auf das Recht zur Nachbesserung verweisen, wenn die Nachlieferung mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist. Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, ist der Kunde nach seinem Ermessen berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Offensichtliche Mängel muss der Kunde uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach der Kenntnisnahme mitteilen. Andere Mängel, die trotz sorgfältiger Prüfung nicht sofort erkannt werden können, sind unverzüglich und spätestens innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist mitzuteilen. Für Schäden, die keinen Sachmangel darstellen, insbesondere für Schäden, die nicht am Liefergegenstand entstanden sind oder im Falle sonstiger Vermögensschäden, haftet ich nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Soweit die Haftung von mir ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen.
Zwingende gesetzliche Haftungsbeschränkungen bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt.

 

§ 11 Datenschutz 
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Auftragsabwicklung und übermitteltn sie in diesem Zusammenhang, soweit dies notwendig ist, auch an Dritte, zum Beispiel Auslieferer.

 

§ 12 Geschäfte mit Kaufleuten
Die vorgenannten Bestimmungen hinsichtlich Widerrufsrecht, Rücksendungen und Gewährleistung gelten nicht für Geschäfte mit Kaufleuten. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Vorschriften für Kaufleute. Ist der Käufer Kaufmann, so ist der Gerichtstand für beide Vertragspartner die Stadt Herford. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

 

§ 13 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

 

 

Rückgabekonditionen

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: Caractère 2 rue Léon Mauvais 93600 Aulnay sous Bois Frankreich Tel +49 221 8282 9395.